Blockheizkraftwerk –  Power für die Energieerzeugung

Teilen auf:

Blockheizkraftwerke zählen zu den effizientesten Energieerzeugungsanlagen der Gegenwart.

Sie nutzen die Wärme, die bei der Stromerzeugung in Form von Kühlwasser oder Abgas entsteht, koppeln sie aus und führen sie mittels Wärmetauscher wieder dem Heizkreislauf zu. Sie erzeugen den Strom genau dort, wo er verbraucht wird.

20 - 1.000 kW

MEERX installiert BHKWs mit einer Nennleistung von 20-1.000 kW und übernimmt dabei den gesamten Prozess inkl. Planung, Genehmigung sowie Zertifizierung.

Optimierungspotenziale sichtbar machen
mit der Energieeffizienz-Analyse.

Die Planung eines BHKWs basiert bei MEERX auf einer vorweg erstellten Energieeffizienz-Analyse, bei der Stromverbrauch und Wärmebedarf, bauliche Voraussetzungen und die Dimensionen der zu planenden Anlage eruiert werden, um Optimierungspotenziale auszuloten. Dann wird berechnet:

  • welche ökonomischen Vorteile aus der Installation eines BHKWs erzielt werden können
  • welcher ROI und welches langfristige Einsparungspotenzial möglich sind
  • welche Querverbindungen mit Photovoltaik, Heiz-und Kühlanlagen, E-Stromtankstellen und anderen energieeffizienten Anlagen etc. denkbar sind
Hier geht es zu den wichtigsten Fragen einer Energieeffizienz­-Analyse.

Mit großen Schritten Richtung Klimaneutralität:

Im Vergleich zur getrennten Erzeugung von Strom und Wärme hat ein BHKW erhebliche Vorteile:

  • bis zu einem Drittel weniger Primärenergie
  • höhere Unabhängigkeit von Strompreisschwankungen
  • ständige Verfügbarkeit von Strom und Wärme
  • ein geringer CO2-Ausstoß
  • erleichterte Installation dank modularem Aufbau 

Typische Einsatzgebiete für BHKWs:

  • produzierendes Gewerbe
  • größere Bildungseinrichtungen
  • Handel und Logistik
  • Hotels und Resorts
  • Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen
  • Landwirtschaft
  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie
  • Rechenzentren
  • Schwimmbäder und Freizeiteinrichtungen

Referenzprojekt LMS

MEERX installiert bei Light Mobility Solutions GmbH, Zulieferer der Autoindustrie, drei BHKWs an drei Standorten.

Die drei BHKWs erzeugen pro Jahr 9.000.000 kWh Strom bzw. 10.200.000 kWh Wärme. 

Die Einsparung liegt bei 9.000.000 kWh Strom pro Jahr.

Anlagen marktführender Hersteller

MEERX bezieht seine BHKWs von marktführenden Unternehmen, etwa der 2G Energy AG und zwar in vier Leistungsklassen:

20-50 kW — 75-450 kW — 100-420 kW — 520-4500 kW

Dank hochverschleißfester Motorkomponenten sind die BHKWs von 2G auch bei regelmäßigem Start-Stopp-Betrieb äußerst zuverlässig. Ein effizienter Motor reduziert die Brennstoffkosten. Die robuste, wartungsarme Bauweise senkt die Betriebskosten.

Unsere Produkte für die Energiewende.

MEERX - der ideale Partner für die Energiewende in Mittelstandsunternehmen

[elementor-template id="9307"]